Selbstbestimmt leben

Pflege und Unterstützung für Senioren

Tagespflege/Nachtpflege

Die Tagespflege/Nachtpflege ist für Pflegebedürftige, deren Angehörige berufstätig sind. Auch pflegenden Angehörigen von Menschen mit Demenzerkrankung bietet sie eine Entlastungsmöglichkeit. Die Betreuung in der Tagespflege beginnt meist morgens und endet am Nachmittag. Die der Nachtpflege beginnt abends und endet am Morgen des nächsten Tages. Pflegekosten, Behandlungskosten sowie Fahrtkosten werden von der Pflegekasse getragen, Verpflegungskosten nicht.

Tagespflege kann beantragt werden, wenn die Pflege zu Hause nicht sichergestellt werden kann oder zusätzliche Pflege nötig ist.