Selbstbestimmt leben

Pflege und Unterstützung für Senioren

Infos zum Standort
02.08.2017

Alles dreht sich um „Frau Krone“!

Absolventen nehmen Abschied und werden gebraucht

Nürnberg – Für 31 frisch gebackene Altenpfleger und Pflegefachhelfer ist es keine Frage: Sie sind hoch motiviert, alte Menschen genau so zu begleiten, wie die sich das wünschen.  Das demonstrieren die Absolventen der Altenpflege an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Rummelsberger Diakonie in Nürnberg an der Übungspuppe „Frau Krone“. Sie machen damit deutlich, dass für sie Menschen im Alter mit ihren Bedürfnissen, Wünschen und Ängsten im Mittelpunkt stehen. Dank einer fundierten Ausbildung sind sie in der Lage, diesen Anspruch professionell umzusetzen.

Pflegekräfte gesucht
Die Absolventen der Altenpflege und Pflegefachhelfer sind gesucht, betonte Schulleiter Diakon Manfred Paulus in seiner Ansprache. „Sie haben einen schönen und sinnvollen Beruf erlernt und Sie werden gebraucht“, sagte er. Paulus fuhr fort: „Immer mehr Menschen werden alt und sind darauf angewiesen, von Ihnen mit Würde begleitet zu werden“.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge nahmen die Schüler Abschied von der Schule. Viele Mentoren, Heimleiter, Familienangehörigen waren gekommen, um mit den Absolventen zu feiern. Eine Rose und ein Datenspeicher mit Bildern aus der Ausbildungszeit soll sie an die zurückliegende Zeit erinnern.

Die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Rummelsberger Diakonie bietet für Kurzentschlossene noch die Möglichkeit, nach den Ferien in die Ausbildung einzusteigen. 


Von:

Alles dreht sich um „Frau Krone“