Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Infos zum Standort
14.06.2021

Gemeinsam für ein besseres Leben mit Demenz

Rummelsberger Diakonie in Rehau unterstützt die zweite Bayerische Demenzwoche

Rehau - Mit einem dreitägigen Demenzworkshop nimmt die Rummelsberger Diakonie in Rehau an der zweiten Bayerischen Demenzwoche teil, die vom 17. bis 26. September 2021 in ganz Bayern stattfindet. Besonders in diesem, von der Corona-Pandemie geprägten Jahr möchte das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege an die Erfolge von 2019 anknüpfen, die Gesellschaft zum Thema Demenz sensibilisieren sowie die Bevölkerung und interessierte Fachkreise vor Ort über das Krankheitsbild und die Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen informieren. Die Rummelsberger Diakonie in Rehau ist eine von vielen Organisationen, Akteuren und Verbänden bayernweit, die sich mit unterschiedlichen Aktionen daran beteiligen.

Bei dem Workshop werden unter anderem Antworten zu folgenden Fragen gegeben: Wie gehe ich mit der Demenzerkrankung meines Angehörigen um? Was habe ich als pflegender Angehöriger bei der Pflege zu beachten und wo erhalte ich Unterstützung?

Diese Workshops finden statt, jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr in den Räumlichkeiten der SenTa am Perlenbach / Gartenstr. 16 (1. Stock):

  • Montag, 20. September 2021
    Demenz – Was ist das?
    Einführung in die Thematik anhand der Demenzpartnerschulung der Gesundheitsregionplus für Stadt- und Landkreis Hof
     
  • Donnerstag, 23. September 2021
    Schwerpunkt Angehörige: Angehörigen Selbstfürsorge, Umgang mit anstrengenden Situationen, Kommunikation
     
  • Dienstag, 28. September 2021
    Pflege und Demenz: Was ist bei der Pflege zu beachten? Welche Hilfsmittel gibt es? Welche Hilfsangebote gibt es?

Anmeldung bitte bis zum 16. August an Diakonin Carmen Bogler, Telefon 09283 59 70 932 oder per E-Mail an bogler.carmen(at)rummelsberger.net. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt.


Von: Carmen Bogler