Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Infos zum Standort

24.05.2022

Entspannen – aber wie?

Themenabend für pflegende Angehörige bei der Rummelsberger Diakonie Rehau.

Rehau - Angehörige, die sich um pflegebedürftige Menschen kümmern, sind in vielfältiger Weise gefragt: Sie kümmern, organisieren, pflegen. Dies erfordert ein hohes Maß an Management und kann schnell zur Überforderung führen.

Die Fachstelle für pflegende Angehörige der Rummelsberger Diakonie Rehau lädt daher zu einem Entspannungsabend ein: am Mittwoch, 8. Juni ab 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Senioren-Tagespflege am Perlenbach (Gartenstraße 16) in Rehau.

Lernen Sie Entspannungsmethoden für den Alltag kennen und probieren Sie diese selbst aus. Bitte eigene Isomatte sowie bequeme Kleidung mitbringen.

Anmeldung bitte bis zum 3. Juni an Diakonin Carmen Bogler: Telefon 09283 – 59 70 932


Von: Carmen Bogler

Entspannen lässt sich lernen - bei der Rummelsberger Diakonie in Rehau. Foto: Pixabay

24.05.2022

Geistig und körperlich fit bleiben

Die Betreuungsgruppen in der Rehauer Senioren-Tagespflege aktivieren ältere Menschen – und entlasten Angehörige.

Rehau - Wie heißt die Bundeshauptstadt von Deutschland? Welche Länder grenzen an Deutschland? Und wohin mündet die Weser? Dies waren einige der Fragen, die bei der Rehauer Aktiv-Betreuungsgruppe im Rahmen eines interaktiven Spiels gelöst und dabei Punkte gesammelt wurden. „Ich hätte gar nicht gedacht, was ich noch alles weiß. Es hat mir große Freude bereitet, gedanklich quer durch Deutschland zu reisen", sagte ein Teilnehmender.

Doch nicht nur geistig, auch körperlich wurden die Gäste der Aktivgruppe mit unterschiedlichen Übungen in Schwung gebracht. Dazu gab es einen gesunden Obst-Snack und Mandarinen-Törtchen. 

Die Rehauer Betreuungsgruppen finden an jedem zweiten Samstag in den Räumen der Senioren-Tagespflege statt und bieten Menschen ab Pflegegrad 1 Anregung, Mobilität sowie soziale Kontakte. Körper, Geist und Seele werden sowohl bei der Aktivgruppe von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr als auch bei der Café olé-Runde von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr angeregt. Pflegende Angehörige erfahren in dieser Zeit Entlastung. Ein Fahrdienst ist möglich.

Die nächsten Gruppen treffen sich am Samstag, 11. Juni, unter dem Tagesmotto „Tüfteleien für die Hände“ wieder. Bei Interesse kommen Sie in Kontakt mit Diakonin Carmen Bogler: Telefon 09283 – 59 70 932.


Von: Carmen Bogler

Mit Freude und Elan wird sich in der Aktivgruppe gemeinsam bewegt. Foto: Carmen Bogler

24.05.2022

Entspannen – aber wie?

Themenabend für pflegende Angehörige bei der Rummelsberger Diakonie Rehau.

Rehau - Angehörige, die sich um pflegebedürftige Menschen kümmern, sind in vielfältiger Weise gefragt: Sie kümmern, organisieren, pflegen. Dies erfordert ein hohes Maß an Management und kann schnell zur Überforderung führen.

Die Fachstelle für pflegende Angehörige der Rummelsberger Diakonie Rehau lädt daher zu einem Entspannungsabend ein: am Mittwoch, 8. Juni ab 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Senioren-Tagespflege am Perlenbach (Gartenstraße 16) in Rehau.

Lernen Sie Entspannungsmethoden für den Alltag kennen und probieren Sie diese selbst aus. Bitte eigene Isomatte sowie bequeme Kleidung mitbringen.

Anmeldung bitte bis zum 3. Juni an Diakonin Carmen Bogler: Telefon 09283 – 59 70 932


Von: Carmen Bogler

Entspannen lässt sich lernen - bei der Rummelsberger Diakonie in Rehau. Foto: Pixabay