Selbstbestimmt leben

Pflege und Unterstützung für Senioren

Infos zum Standort
30.10.2018

Neuer Leiter im Rummelsberger Stift Starnberg

Frank Hörmann bringt Praxis- und Leitungserfahrung mit

Starnberg – Seit dem 1. Oktober leitet Frank Hörmann das Rummelsberger Stift Starnberg, eine Senioreneinrichtung der Rummelsberger Diakonie. Der 47-Jährige kennt das Arbeitsfeld Altenhilfe gut und bringt Praxis- sowie Leitungserfahrung mit. Frank Hörmann, gelernter Heilerziehungspfleger und Rettungssanitäter, studierte nach seinem Zivildienst Pflegemanagement mit fachlichem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre. Anschließend machte der Diplom-Pflegewirt eine Ausbildung zum Altenpfleger. Seit 2006 arbeitet Frank Hörmann in der Altenhilfe, 2014 übernahm er erstmals eine Einrichtungsleitung. Zuletzt arbeitete der gebürtige Ravensburger als Residenzleiter bei den Römergarten-Residenzen in Ehingen.

Im Stift Starnberg werden derzeit mehr als 130 Seniorinnen und Senioren rund um die Uhr betreut. Ein Schwerpunkt liegt auf der Pflege von Menschen mit Demenz. Frank Hörmann hat die Leitung in Starnberg von Daniela Weyerich übernommen, die künftig eine neue Senioreneinrichtung der Rummelsberger Diakonie in Karlstadt leiten wird.


Von: