Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Wohnpark Windmühle Ansbach

2019 wurde das Haus Heimweg mit betreutem Wohnen und Senioren-Tagespflege zum Wohnpark Windmühle erweitert. Die Betreuung von Senior*innen hat im Haus Heimweg eine lange Tradition. Seit über 60 Jahren werden dort selbstständige sowie pflegebedürftige Senior*innen von den Mitarbeiter*innen der Rummelsberger Diakonie sozial und fachlich kompetent unterstützt und gepflegt. Ein Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Menschen mit Demenz. Für sie gibt es einen beschützenden Bereich mit speziell geschulten Fachkräften.

Folgendes Angebot finden Sie im Wohnpark Windmühle:

Alten- und Pflegeheim Haus Heimweg
Beschützender Bereich
Senioren-Tagespflege Windmühle
Betreutes Wohnen
Fachstelle für pflegende Angehörige

Die Lage:

Der Wohnpark Windmühle ist nach dem Ansbacher Windmühlberg benannt, auf dem er erbaut ist. Vom Wohnpark Windmühle sind es rund 30 Minuten Fußweg ins Ansbacher Stadtzentrum, eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Tür. Mit dem Bus sind es knapp zehn Minuten ins Zentrum mit vielen Geschäften, Cafés und Restaurants sowie zur Ansbacher Residenz mit Schlosspark und Orangerie.
Direkt neben dem Wohnpark Windmühle befindet sich der Gasthof mit Hotel "Zur Windmühle" mit gutbürgerlicher Küche.

 

Die Broschüre des Wohnpark Windmühle zum download.