Selbstbestimmt leben

Pflege und Unterstützung für Senioren

Für Senioren einsetzen. Freude schenken.

Die Bedürfnisse, die die Bewohnerinnen und Bewohner mitbringen sind vielfältig. Der rüstige Rentner benötigt Unterstützung bei der selbstbestimmten Freizeitgestaltung. Die an Demenz erkrankte Seniorin soll aktiv am Leben teilhaben können. Aber auch die  würdevolle Begleitung eines Menschen an seinem Lebensende gehört zu einem der Schwerpunkte des „Gottfried Seiler“.

Um den Bewohnern im „Gottfried“ ein solches Leben zu ermöglichen, ist zusätzliche Ausstattung notwendig. Nicht alles wird von den Pflegegeldern abgedeckt oder kann vom Träger finanziert werden.Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe. Eine mobile Küchenzeile, die kochbegeisterten aber pflegebedürftigen Senioren die Teilhabe am Kochen vom Bett aus ermöglicht, Brett-, Karten- und  elektronische Spiele für die aktive Freizeitgestaltung, ein Wagen mit aromatischen Ölen und Gebetsbüchern für die Begleitung eines 
Sterbeprozesses, Beamer, Leinwand und DVDs für das große Kinoerlebnis: 

Bitte helfen Sie uns, diese Dinge und noch einiges mehr für die Senioren im „Gottfried“ anzuschaffen.

ALTRUJA-BUTTON-RPO1