Selbstbestimmt leben

Pflege und Unterstützung für Senioren

Seniorenzentrum Gottfried Seiler Feucht

Nach vielen Jahren erhält der Markt Feucht nun eine Senioreneinrichtung. Anfang 2020 soll das neue „Seniorenzentrum Gottfried Seiler“ in der Zeidlersiedlung eröffnet werden. Die Rummelsberger Diakonie hat ihr Konzept auf die Wünsche der Marktgemeinde abgestimmt. Geplant sind 80 Pflegeplätze und 30 Appartements für Pflegewohnen. Zudem wird es eine Tagespflege mit Platz für 20 Gäste geben.
Unter dem Motto "Fit für Feucht" werden seit September 2017 im Stephanushaus in Rummelsberg Altenpfleger für das „Gottfried“ in Feucht ausgebildet.