Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Der Seniorenwohnpark Neulichtenhof

2014 übernahm die Rummelsberger Diakonie die Trägerschaft des 1998 erbauten Seniorenwohnparks Neulichtenhof. Seither betreuen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakoniestation Lichtenhof die Bewohner des Wohnparks fachlich kompetent und diakonisch. Der Seniorenwohnpark Neulichtenhof liegt mitten in der Nürnberger Südstadt, in unmittelbarer Nähe zur U-Bahnhaltestelle Frankenstraße, zur Straßenbahn und zu den Buslinien. Die Bewohner des betreuten Wohnens in der Nürnberger Südstadt werden, je nach individuellem Bedarf durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakoniestation Lichtenhof fachlich kompetent und diakonisch unterstützt.

Das Haus:

  • 145 Wohnungen mit Balkon oder Wintergarten
  • Mehrere Gemeinschaftsräume: Speisesaal, Bibliothek, Andachtsraum, Bistro und ein großes Foyer im Erdgeschoss
  • Täglich frisch gekochtes Mittagessen wird für alle Bewohner geliefert, die sich nicht selbst verpflegen möchten oder können. Frühstück und Abendessen werden im Haus selbst frisch zubereitet

Der Außenbereich:

  • Garten und Innenhof
  • Sonnenterrasse im 5. Stock

Die Mitarbeitenden:

  • Derzeit versorgen 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 170 Bewohner des Seniorenparks im Bereich Hauswirtschaft, Verwaltung und Pflege
  • Vier Ehrenamtliche unterstützen die Arbeit der Rummelsberger Diakonie im Seniorenpark Neulichtenhof