Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Die Wohngemeinschaft

Seit Oktober 2018 bietet der Diakonische Intensiv-Pflegedienst in Rummelsberg Unterstützung für sechs Menschen, die einen Luftröhrenschnitt haben oder dauerbeatmet sind. Die Frauen und Männer leben in einer Wohngemeinschaft.

Das Wohnhaus in der Nähe der Philippuskirche hat zwei Geschosse und wurde komplett saniert und barrierefrei ausgebaut. Die Zimmer der Bewohnerinnen und Bewohner sind rund 20 Quadratmeter groß und hell. Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiger Gemeinschaftsraum mit Küche sowie Ess- und Couchecke. Das geräumige Pflegebad im ersten Stock ist mit einem Aufzug erreichbar. Im Haus gibt es überall Zugang zu schnellem Internet.

Der Außenbereich:

  • großer Garten, der über eine Rampe leicht erreichbar ist 
  • das Grundstück grenzt an Wiesen und Felder
  • kleiner Gartenteich
  • verschiedene Sitzmöglichkeiten