Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Ehrenamtliche Alltagsbegleiter*innen der Fachstelle

Sie wollen ihre Stärken und ihre Interessen gerne in ein ehrenamtliches Engament für Menschen im Alter einbringen? 

Ehrenamtliche Alltagsbegleiter*innen

  • besuchen pflegebedürftige Menschen
  • begleiten sie z.B. zum Arzt oder Spaziergang
  • unterstützen sie im Alltag

Sie erwartet

  • einen abwechslungsreiche ehrenamtliche Tätigkeit
  • Betreuung und Begleitung
  • Schulung und Fortbildungen
  • regelmäßige Treffen und Austausch
  • Aufwandsentschädigung 

Die Fachstelle für Pflegende Angehörige bietet einmal jährlich  ein Qualifizierungskurs mit 40 Unterrichtsstunden an. 

Nächster Kurs: Vorraussichtlich September- November 2022

Bei Interesse können Sie Frau Stadelmann hier  kontaktieren.