Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Infos zum Standort
plugin.tt_news ERROR:
No pid_list defined
26.01.2022

Angebote für pflegende Angehörige von der Rummelsberger Diakonie Rehau

Rehau - Die Rummelsberger Diakonie lädt pflegende Angehörige ganz herzlich zu folgenden Abenden ein: 9. Februar 2022 / 17.30 – 19.00 Uhr SenTa am Perlenbach (Gartenstr. 16): „Es ist so viel, was ich beachten muss…“ Ein Austauschabend für pflegende Angehörige über die verschiedenen Rollen, Aufgaben und Konflikte, die es als Angehöriger zu bewältigen gilt. 9. März 2022 / 17.30 – 19.00 Uhr SenTa am Perlenbach (Gartenstr. 16): Mobile Rehabilitation – ein Vortrag von Gründer Dr. med. Eckard Krüger Chefarzt Abteilung für Akutgeriatrie & Frührehabilitation in der Klinik Naila, Kliniken HochFranken Die Krankheit Demenz und den Umgang damit können pflegende Angehörige beim 3-tägigen Demenzworkshop der Rummelsberger Diakonie (neu) kennen- sowie verstehen lernen. Termin: 15., 17. & 22. März stets von 18.30 bis 20.30 Uhr in den Räumlichkeiten der SenTa. Inhalt: Demenz-Partnerschulung, Selbstfürsorge für pflegende Angehörige sowie Pflege und Demenz. Anmeldung bis zum 1. März 2022 möglich. Für alle Veranstaltungen gilt: max. 15 Teilnehmende. Die Veranstaltungen finden unter den gegebenen Corona-Regelungen (Stadt & Landkreis Hof) in Präsenz statt und können ggf. abgesagt werden. Informationen sowie Anmeldung bei Diakonin Carmen Bogler: 09283 – 59 70 932.

Rehau - Die Rummelsberger Diakonie lädt pflegende Angehörige ganz herzlich zu folgenden Abenden ein:

  • 9. Februar 2022 / 17.30 – 19.00 Uhr SenTa am Perlenbach (Gartenstr. 16): „Es ist so viel, was ich beachten muss…“  Ein Austauschabend für pflegende Angehörige über die verschiedenen Rollen, Aufgaben und Konflikte, die es als Angehöriger zu bewältigen gilt.
  • 9. März 2022 / 17.30 – 19.00 Uhr SenTa am Perlenbach (Gartenstr. 16): Mobile Rehabilitation – ein Vortrag von Gründer Dr. med. Eckard Krüger  Chefarzt Abteilung für Akutgeriatrie & Frührehabilitation in der Klinik Naila, Kliniken HochFranken
  • Die Krankheit Demenz und den Umgang damit können pflegende Angehörige beim 3-tägigen Demenzworkshop der Rummelsberger Diakonie (neu) kennen- sowie verstehen lernen. Termin: 15., 17. & 22. März stets von 18.30 bis 20.30 Uhr in den Räumlichkeiten der SenTa.  Inhalt: Demenz-Partnerschulung, Selbstfürsorge für pflegende Angehörige sowie Pflege und Demenz. Anmeldung bis zum 1. März 2022 möglich.

Für alle Veranstaltungen gilt: max. 15 Teilnehmende. Die Veranstaltungen finden unter den gegebenen Corona-Regelungen (Stadt & Landkreis Hof) in Präsenz statt und können ggf. abgesagt werden.  Informationen sowie Anmeldung bei Diakonin Carmen Bogler: 09283 – 59 70 932.

 


Von: Carmen Bogler