Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Infos zum Standort
plugin.tt_news ERROR:
No pid_list defined
14.06.2021

Ein komfortables Fahrvergnügen

Mitarbeitende der SenTa am Perlenbach in Rehau holen die Tagespflegegäste mit neuem Bus von zu Hause ab

Rehau - Er ist ein Hingucker, der neue, fast 6 m lange Bus der Seniorentagespflege und Diakoniestation der Rummelsberger in Rehau. Dieser wird hauptsächlich zum Transport der Tagespflegegäste genutzt. Otto Stärk und Andrea Saalfrank holen diese am Morgen von zu Hause ab und bringen sie nachmittags wieder nach Hause. Die vollelektrische Hebebühne hilft beim Be- und Entladen der Rollstuhl-Gäste und die Höhe des Busses ermöglicht dem Team im Innenraum zu stehen. „Dank der guten Einweisung durch Harald Pfüller (Autowerkstatt Pfüller Rehau) sind wir nun gewappnet, diesen großen Bus zu fahren“ berichtet SenTa-Leitung Ute Schmitz-Richter. „Wir freuen uns, unseren Gästen so einen größeren Komfort ermöglichen zu können“.

Die SenTa am Perlenbach ist Montag bis Freitag von 8.30 – 16.30 Uhr geöffnet.

Mit täglich wechselndem Angeboten für Menschen mit und ohne Demenz. Telefonnummer: 09283 – 59 70 940 bzw. www.seniorentagespflege.de/rehau


Von: Carmen Bogler

v.l.n.r. SenTa-Leitung Ute Schmitz-Richter, Fahrerin Andrea Saalfrank, Fahrer Otto Stärk und Pflegefachkraft Simone Müller

Harald Pfüller überreicht nach der Einweisung den Schlüssel an Ute Schmitz-Richter und Simone Müller