Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Infos zum Standort
plugin.tt_news ERROR:
No pid_list defined
30.04.2021

Neues Angebot: Wundversorgung jetzt im Wohnstift Andreas Bodenstein

Wundexpertin behandelt chronische Wunden und Verbrennungen – auch Wundversorgung von Kindern

Karlstadt – Die Praxisräume sind neu eingerichtet. Im Erdgeschoss im Wohnstift Andreas Bodenstein an der Bodelschwinghstraße in Karlstadt behandelt die Wundexpertin Ina Kleinwechter-Böller seit einem Monat Menschen mit Wunden. „Es kann jeder kommen, der eine Wunde hat“, sagt Kleinwechter-Böller. Das sind zum Beispiel Menschen mit Wundheilungsstörungen und chronischen Wunden oder mit Verbrennungen.

„Besonders am Herzen liegt mir die Versorgung von Kindern“, sagt Ina Kleinwechter-Böller. „Ein schmerzfreier Verbandswechsel ist möglich“, so die Wundexpertin weiter. Dafür nimmt sie sich Zeit für die kleinen Patient*innen. Die Termine werden so geplant, dass der Verband in Ruhe gewechselt werden kann und auch noch Zeit für die Dokumentation bleibt, bevor der nächste Patient oder die nächste Patientin in die Praxis kommt. Dadurch werden Wartezeiten vermieden.

Die Wundversorgung ist ein Angebot des ambulanten Dienstes im Wohnstift Andreas Bodenstein sowie der Rodday Wundmanagement GmbH. Neben den Bewohner*innen des Wohnstifts richtet sich das Angebot auch explizit an alle Bürger*innen aus Karlstadt und Umgebung. Die Wundexpertin Ina Kleinwechter-Böller führt das Erstgespräch und die Wundanamnese durch und bespricht die Therapie mit dem behandelnden Arzt des Patienten. Von Anfang an ist eine Mitarbeiterin der ein Mitarbeiter des ambulanten Dienstes eingebunden, der auch später die Wundversorgung durchführt. „Wir achten darauf, dass immer die gleiche Mitarbeiterin oder der gleiche Mitarbeiter für den Patienten da ist“, sagt Ina Kleinwechter-Böller. Ihr ist es wichtig, dass die Patient*innen einen festen Ansprechpartner haben. Die Kosten für die Wundversorgung werden zum Großteil von den Krankenkassen übernommen. Der ambulante Dienst klärt die Kostenübernahme ab.

Die Wundexpertin Ina Kleinwechter-Böller ist erreichbar unter Telefon 0151 58 21 39 57 oder per E-Mail an ina.kleinwechter-boeller(at)rodday-wundmanagement.de. Termine für die Wundversorgung können zudem über Daniela Weyerich, Leiterin des Wohnstifts Andreas Bodenstein, unter Telefon 093 53 9 76 93 00 oder E-Mail karlstadt(at)rummelsberger.net vereinbart werden.


Von: Claudia Kestler

Seit 1. April können Menschen mit Wunden diese in dafür extra eingerichteten Praxisräumen im Wohnstift Andreas Bodenstein in Karstadt behandeln lassen. Foto: Kzenon - stock.adobe.com