Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Corona-Teststation am Stephanushaus

Ab Montag den 19. April können Sie sich am Stephanushaus mit einem Corona-Antigen-PoC-Schnelltest testen lassen.

Wer kann sich testen lassen?

Generell können sich alle Personen ohne Symptome einmal die Woche kostenfrei testen lassen. Durch das schnelle Testergebnis ist der PoC-Antigentest optimal für einen kurzfristigen Ausschluss eine Infektiosität geeignet. Die Teststation steht jedem offen. Personen, die sich testen lassen müssen eine FFP2-Maske tragen.

Wie lange ist der Antigen-Schnelltest gültig?

Der Corona-PoC-Antigen-Schnelltest ist eine Momentaufnahme. Bei einem negativen Testergebnis ist man zum Zeitpunkt der Testung nicht ansteckend für Andere. Dies kann sich natürlich ändern, daher ist der Test nur für einen kurzen Zeitraum aussagekräftig.

Wie lange dauert der Antigen-Schnelltest?

In der Regel dauert der Aufenthalt bei uns zwischen 5-10 Minuten. 

Um Wartezeiten zu vermeiden, finden die Tests nur auf Termin statt. Über folgenden Link können Sie einen Termin vereinbaren: Terminvereinbarung-Coronatest 

Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit der Einwilligungserklärung, die Sie bitte ausgedruckt und unterschrieben zum Test mitbringen. Sie müssen außerdem einen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorlegten. Der Test findet dann in der Teststation im Zelt statt, das Ergebnis wird Ihnen anschließend ebenfalls per E-Mail mitgeteilt.