Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Das Stift St. Lorenz

Das Rummelsberger Stift St. Lorenz wurde 2006 unter Trägerschaft der Rummelsberger Diakonie neu eröffnet. Es liegt in einer ruhigen Seitenstraße im Herzen Nürnbergs, am Rande der historischen Altstadt. Die Fußgängerzone mit ihren Geschäften, Märkten und Restaurants ist fußläufig fünf Minuten entfernt. Ebenso das Opernhaus, mehrere Museen und andere kulturelle Angebote. Die U-Bahnstationen Opernhaus und Hauptbahnhof liegen zwei bis drei Minuten mit dem Rollator oder dem Rollstuhl entfernt. Zur Lorenzkirche und der gleichnamigen U-Bahnstation sind es zehn Gehminuten.

Das Haus:

  • Großzügige Einzel- und Doppelzimmer mit barrierefreiem Bad, die nach dem eigenen Geschmack eingerichtet werden können
  • 15 Seniorenwohnungen (Zimmeranzahl: von 1,5 bis zu 3 Zimmern)
  • Wohnküche und Aufenthaltsbereiche auf jedem Stockwerk
  • Veranstaltungsraum im Erdgeschoss
  • Andachtsraum, in dem dreimal wöchentlich eine Andacht oder ein Gottesdienst stattfindet 
  • Trauerecke
  • Getränkeservice
  • Freitags Kaffeebetrieb durch Ehrenamtliche im Wiener Café
  • Friseur im Haus

Der Außenbereich:

  • Geschützter, umschlossener Garten im Innenhof mit Hochbeet
  • Kneippanlage mit Fußbecken, Armbecken in Planung
  • Barfußparcours in Planung
  • Großzügige Dachterrasse mit Blick über die Nürnberger Altstadt
  • Aquarium, Hasengehege und Volière mit Kanarienvögeln

Die Mitarbeitenden:

  • Rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterversorgen die Bewohner des Rummelsberger Stifts St. Lorenz rund um die Uhr - fachlich kompetent und mit Herz
  • Alle Mitarbeitenden erhalten das Familienbudget mit zusätzlichen sozialen Leistungen wie zum Beispiel zusätzliche Urlaubstage zur Pflege kranker Familienmitglieder und Zuschüsse zur Kinderbetreuung für Kinder zwischen null und sechs Jahren
  • Seit 2014 läuft das Projekt "gesund und kompetent älter werden in der Altenhilfe" GekAl im Rahmen der Gesundheitsförderung für Mitarbeitende, gefördert vom bayerischen Staatsministerium
  • Rund 50 Ehrenamtliche engagieren sich im Stift St. Lorenz. Zum Beispiel als Besuchsdienst, Vorleser, Veranstaltungshelfer oder als Begleiter bei Freizeitaktivitäten und Spaziergängen 

Qualitätssiegel & Auszeichnungen: