Selbstbestimmt leben.

Pflege und Unterstützung für Senioren

Infos zum Standort
  • 15.06.2022

    Ehrenamtliche Unterstützer gesucht

    Fachstelle für pflegende Angehörige der Rummelsberger Diakonie bildet Freiwillige für die Arbeit mit Senior*innen mit Demenz aus – Nächster Kurs beginnt Ende September

    Mehr lesen
  • 24.05.2022

    Entspannen – aber wie?

    Themenabend für pflegende Angehörige bei der Rummelsberger Diakonie Rehau.

    Mehr lesen
  • 24.05.2022

    Geistig und körperlich fit bleiben

    Die Betreuungsgruppen in der Rehauer Senioren-Tagespflege aktivieren ältere Menschen – und entlasten Angehörige.

    Mehr lesen
  • 12.05.2022

    Neue Ideen für Austausch von Jung und Alt

    Harald Popescu gehört seit Anfang Mai zum Team des Quartiersmanagements Schwarzenbruck – Viele Veranstaltungen geplant.

    Mehr lesen
  • 03.05.2022

    Neue Leitung Altenhilfeverbund Rummelsberger Diakonie

    Daniela Weyerich leitet ab sofort die Angebote für Senior*innen der Rummelsberger in Marktheidenfeld und Karlstadt.

    Mehr lesen
  • 29.04.2022

    Spaß aus der Steckdose

    Gäste der Rummelsberger Tagespflegen spielen mit interaktivem Projektor – Unterstützung von Demenzkranken – Freie Plätze in Rummelsberg und Feucht.

    Mehr lesen
  • 27.04.2022

    Für einen guten Start

    Mitarbeitende und Ehrenamtliche der Rummelsberger Diakonie Rehau unterstützen geflüchtete Familien und Kinder

    Mehr lesen
  • 27.04.2022

    Zeit für mich als Angehöriger

    Jetzt noch anmelden: Freie Plätze in der SenTa am Perlenbach in Rehau

    Mehr lesen
  • 08.04.2022

    Der Trauer einen Raum geben

    Austauschabend zum Thema Trauer von der Fachstelle für pflegende Angehörige der Rummelsberger Diakonie Rehau

    Mehr lesen
  • 05.04.2022

    Tagsüber in Gesellschaft. Abends zuhause.

    Neue Senioren-Tagespflege der Rummelsberger Diakonie startet in Egling.

    Mehr lesen
  • 05.04.2022

    Anregung, Mobilität und soziale Kontakte

    Dem verschneiten Wetter Anfang April trotzten die Teilnehmenden der Rehauer Betreuungsgruppen mit guter Laune und einem bunten Programm.

    Mehr lesen
  • 24.03.2022

    „Ohne pflegende Angehörige läuft nichts rund"

    Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Rummelsberger Diakonie in Rehau einen Workshop zum Thema Demenz.

    Mehr lesen
  • 24.03.2022

    Neuer „Fahrtwind“ bei den Rummelsbergern

    Ein neues Auto sowie viele neue Mitarbeitende unterstützen den Mobilen Mahlzeitendienst der Rummelsberger Diakonie in Rehau

    Mehr lesen
  • 07.03.2022

    Verbunden im Gebet

    Betreuungsgruppen für Senior*innen zum Thema Hoffnung, am Samstag den 5. März

    Mehr lesen
  • 25.02.2022

    Ratgeber in leicht verständlicher Sprache

    „Vorsorgevollmacht. Rechtliche Betreuung. Betreuungsverfügung. Patientenverfügung. Wann brauche ich was? Was sind die Unterschiede?“

    Mehr lesen
  • 10.02.2022

    Neuer ambulanter Pflegedienst

    Rummelsberger Diakonie übernimmt zum 1. März ambulanten Pflegedienst und die Betreuung zweier Senior*innen-Wohngemeinschaften in Seukendorf

    Mehr lesen
  • 10.02.2022

    Austausch-Abende für pflegende Angehörige

    Die Rummelsberger Diakonie in Rehau bietet pflegenden Angehörigen Austausch in Präsenz an

    Mehr lesen
  • 07.02.2022

    Mit Bewegung, Spiel und Gemeinschaft

    Senior*innen auf Achse

    Mehr lesen
  • 27.01.2022

    Rummelsberger Diakonie sponsert Christopher Street Day Nürnberg

    Im Jahr der Vielfalt werden die Rummelsberger als erstes evangelisches Sozialunternehmen Hauptsponsor.

    Mehr lesen
  • 26.01.2022

    Angebote für pflegende Angehörige von der Rummelsberger Diakonie Rehau

    Rehau - Die Rummelsberger Diakonie lädt pflegende Angehörige ganz herzlich zu folgenden Abenden ein: 9. Februar 2022 / 17.30 – 19.00 Uhr SenTa am Perlenbach (Gartenstr. 16): „Es ist so viel, was ich beachten muss…“ Ein Austauschabend für pflegende Angehörige über die verschiedenen Rollen, Aufgaben und Konflikte, die es als Angehöriger zu bewältigen gilt. 9. März 2022 / 17.30 – 19.00 Uhr SenTa am Perlenbach (Gartenstr. 16): Mobile Rehabilitation – ein Vortrag von Gründer Dr. med. Eckard Krüger Chefarzt Abteilung für Akutgeriatrie & Frührehabilitation in der Klinik Naila, Kliniken HochFranken Die Krankheit Demenz und den Umgang damit können pflegende Angehörige beim 3-tägigen Demenzworkshop der Rummelsberger Diakonie (neu) kennen- sowie verstehen lernen. Termin: 15., 17. & 22. März stets von 18.30 bis 20.30 Uhr in den Räumlichkeiten der SenTa. Inhalt: Demenz-Partnerschulung, Selbstfürsorge für pflegende Angehörige sowie Pflege und Demenz. Anmeldung bis zum 1. März 2022 möglich. Für alle Veranstaltungen gilt: max. 15 Teilnehmende. Die Veranstaltungen finden unter den gegebenen Corona-Regelungen (Stadt & Landkreis Hof) in Präsenz statt und können ggf. abgesagt werden. Informationen sowie Anmeldung bei Diakonin Carmen Bogler: 09283 – 59 70 932.

    Mehr lesen